Bild fuer Jugendsozialarbeit
Praxisklasse


Über uns

Praxisklasse – hilfreiches Angebot für Schüler mit Leistungsdefiziten

Die Praxisklasse ist ein freiwilliges Angebot an der Mittelschule Johann-Schmid-Straße in Unterschleißheim. Das Modellprojekt, gestartet im Schuljahr 2007/2008, wurde für Schülerinnen und Schüler entwickelt, die aufgrund von Leistungsdefiziten oder aus anderen Gründen keine realistische Aussicht haben, den Mittelschulabschluss zu absolvieren. Die Praxisklasse wird von der Gemeinde Unterschleißheim finanziert. Unterstützt wird dieses Angebot mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds.

 

Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler, die sich in der Regel im neunten und damit letzten Schuljahr befinden, zur Ausbildungsreife zu führen und ihnen einen Einstieg in eine berufliche Ausbildung und ins Arbeitsleben zu ermöglichen. Über das Schuljahr verteilt absolvieren die Teilnehmer mindestens acht Praktikumswochen in unterschiedlichen Berufszweigen und erhalten damit Einblick in die Praxis und in Ausbildungsberufe.

Webseite vergrößern
Kontrast