Bild fuer Kindertageseinrichtungen
AWO Kindergarten Biene Maja


Über uns

Der Kindergarten Biene Maja liegt im nördlichen Gemeindegebiet von Oberschleißheim in unmittelbarer Nachbarschaft von weiteren Kindertageseinrichtungen und nahe dem Hallenbad.

In unseren Kindergarten können bis zu 125 Kinder von zweieinhalb Jahren bis zum Schuleintritt in fünf Gruppen aufgenommen werden. Drei Gruppen befinden sich im Erdgeschoß und zwei im Obergeschoß. Die individuell gestalteten Gruppenräume werden ergänzt durch Nebenräume, die Sanitärbereiche und die Küche auf jeder Ebene sowie durch zwei variabel zu nutzende Mehrzweckräume, die auch als Schlaf-/Ruheräume dienen.
Um den Kindern sichere und zuverlässige Beziehungen in einer sogenannten Stammgruppe zu ermöglichen, gleichzeitig aber sicherzustellen, dass die Kinder interessensgeleitet auch an Aktionen in Gemeinschaftsbereichen und in anderen Gruppen teilnehmen können, arbeiten wir nach dem Prinzip der Teilöffnung.
Sowohl unsere Kinder und Familien als auch unsere pädagogischen Mitarbeiter/innen haben einen unterschiedlichen kulturellen und sprachlichen Hintergrund, sodass in der Biene Maja das Prinzip „Vielfalt als Chance“ im besten Sinne sichtbar werden kann.

Als Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt ist es uns wichtig, dass Werte wie Toleranz, Solidarität und Gemeinsinn im pädagogischen Alltag erkennbar gelebt werden. So treffen unsere Kinder nach Möglichkeit und altersentsprechend eigene Entscheidungen, werden so angenommen, wie sie sind, teilen gemeinsame Erlebnisse und erleben Gerechtigkeit und Gleichheit indem das Verständnis für Regeln vermittelt wird, diese möglichst mit den Kindern entwickelt und für alle gleich und nachvollziehbar angewendet werden.
 

 

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen:


Jörg Günther
Leiter