Bild fuer Kindertageseinrichtungen
AWO Kinderkrippe Abenteuerland


Unser Angebot

Jede Gruppe wird von einer päd. Fachkraft und einer päd. Ergänzungskraft betreut. Zusätzlich verfügen wir über hauseigene Springerkräfte und Praktikanten, die unsere Gruppen unterstützen.

Zurzeit werden 72 Kinder in sechs Gruppen betreut. Die Altersspanne reicht von 0 bis 3 Jahre. Aufgenommen werden Kinder aus der Gemeinde Neubiberg.

 

Konzept

„Manches beginnt groß, manches beginnt klein und manchmal ist das Kleinste das Größte!“

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz mit Teilöffnung der Gruppen. Die Gruppenaufteilung findet nach Schwerpunkten statt: Im Alltag orientieren wir uns an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder. Durch die unterschiedliche Raumgestaltung regen wir Neugier und Interesse der Kinder an und somit die Freude am Lernen und Ausprobieren. Auf dieser Grundlage bieten wir die Möglichkeit, sich zu bestimmten Zeiten „frei im Haus“ zu bewegen und die „Welt“ außerhalb des Gruppenraumes zu erkunden. Die Kinder haben jederzeit auch die Möglichkeit, ihren individuellen Interessennachzugehen und sich von der Gruppe zurückzuziehen.

Unsere Gruppenschwerpunkte sind am Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und dessen aufgezeigten Bildungsbereichen angelehnt.

Jedes Kind wird in seiner Einzigartigkeit angenommen und dort „abgeholt“, wo es in seiner Entwicklung gerade steht. Um eine bestmögliche Betreuung zu gewährleisten, finden unter anderem folgende Maßnahmen zur Qualitätssicherung statt: Qualitätsmanagement, Fortbildungen und regelmäßige Fachtagungen.

Räumlichkeiten

In unserer Einrichtung gibt es 6 Gruppen, welche auf 2 Ebenen aufgeteilt sind. An jeden Gruppenraum ist ein eigenes Bad und ein seperater Schlafraum angeschlossen. Wir verfügen über einen sehr großen Garten mit vielfältigen Spielmöglichkeiten.

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag - Freitag

Von: 7.30 Uhr

Bis: 17.00 Uhr

Bring- und Abholzeiten

Es wird gebeten, die Kinder bis spätestens 8.30 Uhr in die Kinderkrippe zu bringen. Während der Schlafenszeit sollten die Kinder nicht abgeholt werden.

Schließzeiten

Die Schließzeiten orientieren sich an den bayerischen Schulferien und umfassen max. 26 Tage im Jahr (in etwa zwei Wochen Weihnachten, zwei Wochen Sommer, Brückentage, Klausurtage).

> Die aktuellen Schließzeiten finden Sie auf unserer Download-Seite.

Ablauf und Aktivitäten

Um auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder eingehen zu können, wird der Tagesablauf möglichst offen gestaltet. Vorhersehbare und immer wiederkehrende Elemente (Essenszeiten, Ruhezeiten) sind für die emotionalen Sicherheitsbedürfnisse der Kinder von Bedeutung.

  • 7.30 bis 8.00 Uhr: Begrüßung und Übergabe in der Frühdienstgruppe (Grüne Gruppe)
  • 8:00 bis 8:30 Uhr: Begrüßung und Übergabe in den einzelnen Gruppen
  • 8.30 bis 9 Uhr: Morgenkreis
  • 9 bis 9.30 Uhr: Gemeinsame Brotzeiten
  • ab 9.30: Spiel und Angebotszeit (drinnen/draußen)
  • 11.15 bis 12 Uhr: Mittagessen
  • 12 bis 14: Schlafenszeit
  • ab 14.30: Nachmittagsbrotzeit
  • 15 bis 17: Aktionszeit am Nachmittag und Verabschiedung

Es wird gebeten, die Kinder bis spätestens 8.30 Uhr in die Kinderkrippe zu bringen. Während der Schlafenszeit sollten die Kinder nicht abgeholt werden.

Geplante Aktionen:

  • Regelmäßige Ausflüge in und um Neubiberg (Umweltgarten, Schoppenhauer Wald, Spielplätze, Bäcker, Einkaufen etc.)
  • Abschlussausflug für die Vorkindergartenkinder und Besuch des Kindergartens
  • Herbst- und Sommerfest
  • Gemeinsame Feste wie Weihnachten und Ostern, Jahreskreis

Projekte werden nicht im Voraus geplant, sondern orientieren sich an den Interessen und den Ideenwelten der Kinder, greifen diese auf und entwickeln gemeinsam mit ihnen den Ablauf.

Ein wichtiger Aspekt ist zudem die Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Einrichtung, die z. B. während der Eingewöhnung, in regelmäßigen Gesprächen, auf Elternabenden und gemeinsamen Festen einen besonderen Stellenwert einnimmt.

Unsere Gebühren:

  • 4 bis 5 Stunden täglich: 280,00 €
  • 5 bis 6 Stunden täglich: 305,00 €
  • 6 bis 7 Stunden täglich: 330,00 €
  • 7 bis 8 Stundne täglich: 355,00 €
  • 8 bis 9 Stunden täglich: 380,00 €
  • 9 bis 10 Stunden täglich: 405,00 €

Monatliche Essenspauschale:

70 € bei 5 Tagen (ohne Rückerstattung bei Urlaub oder Krankheit).