Bild fuer Kindertageseinrichtungen
AWO Kinderkrippe Schlosskinder


Aktuelles

Meldung vom: 18.05.2017

"Sprach-Kitas": Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist!

Sprache ist der Schlüssel zu gleichen Bildungschancen für alle Kinder von Anfang an. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sprachliche Bildung besonders wirksam ist, wenn sie früh beginnt. Im Krippenalltag finden sich zahlreiche Anlässe, um den Spracherwerb und die Sprachentwicklung von Kindern anzuregen. Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas. Wir freuen uns sehr, dass unsere Kinderkrippe an diesem Projekt vier Jahre lang teilnehmen kann. Für die Umsetzung konnten wir eine Sprachfachkraft mit 19,5 Wochenstunden einstellen, die in der Krippe gemeinsam mit dem Team Konzepte für die alltagsintegrierte sprachliche Bildung entwickelt und umsetzt. Frau Kostka (Foto), unsere Sprachfachkraft, widmet sich im Rahmen des Sprach-Kita-Projekts neben der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung auch der inklusiven Pädagogik sowie der Zusammenarbeit mit den Familien zu. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit Frau Kostka.

Mehr Infos unter: http://sprach-kitas.fruehe-chancen.de/

Meldung vom: 20.04.2017

Unser Ostercafé

Am 05. April trafen sich etwa 115 Kinder, Eltern und Erzieherinnen zu einem Oster-Elterncafe in unsere Krippe.

Die Eltern haben im Vorfeld fleißig gebacken und eine große Auswahl an verschiedenen Kuchen für das Buffet spendiert.

Zuerst versammelten sich alle in ihren jeweiligen Gruppen, um zusammen ein paar Lieder für den Osterhasen zu singen.

Danach machten sich die Kleinen in ihren Schlafräumen ganz eifrig auf die Suche nach einer kleinen Überraschung, die der Osterhase für sie versteckt hatte.

Jedes Kind fand unter seinem Kopfkissen einen kleinen Sandeimer, gefüllt mit Sandförmchen, Schokolade und einem Ei.

Anschließend wurden alle Gruppentüren geöffnet und die Kinder konnten in ungezwungener Atmosphäre zusammen mit ihren Eltern einen aufregenden Nachmittag ausklingen lassen.

Meldung vom: 21.03.2017

Wir suchen Verstärkung!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Liegen Ihnen die kleinen Forscher in Windeln genau so sehr am Herzen wie uns? Dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen uns näher kennen zu lernen!
Die Kinderkrippe Schlosskinder ist eine sechsgruppige Kinderkrippe in Oberschleißheim im Landkreis München und nur wenige Gehminuten von der S-Bahn entfernt. Unsere Einrichtung ermöglicht 72 Kindern im Alter bis zu drei Jahren ihre ersten Schritte ohne ihre Eltern zu machen und zum ersten Mal Beziehungen außerhalb der Familie aufzubauen.
Spricht Sie das Angebot der Kinderkrippe an und haben Sie Interesse in einem altersgemischten multi-kulturellen und aufgeschlossenen Team zu arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir suchen ab sofort oder auch später:
Eine pädagogische Fachkraft in Vollzeit (38,5Std.)
Wir suchen für September 2017:
Zwei pädagogische Ergänzungskräfte in Vollzeit (38,5Std.)

Eine/n SPS-Praktikanten/in oder Berufspraktikanten/in

Meldung vom: 22.02.2017

Wir haben ein Logo!!!

Das Team der Kinderkrippe Schlosskinder freut sich sehr, nun endlich ein passendes Logo und damit ein Erkennungszeichen für ihre Einrichtung gefunden zu haben. Entstanden ist dies mithilfe der derzeitigen Elternschaft. Alle Schlosskindereltern hatten die Möglichkeit, Ideen für ein passendes Logo abzugeben. Wir waren sehr glücklich darüber, dass mehrere Ideen eingegangen sind. Das Team und der Elternbeirat haben sich letztendlich für das Logo von Herrn Högg entschieden. Belohnt wurde das Engagement von Herrn Högg mit einer Familieneintrittskarte für den Tierpark Hellabrunn.