Bild fuer Kindertageseinrichtungen
AWO Waldkindergarten Wichtelrunde


Unser Angebot

Das Angebot „Waldpädagogik“ richtet sich an alle Familien der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn – gleich welcher Herkunft, religiösen Zugehörigkeit oder familialen Lebensform.

Durch den Aufenthalt im Wald und die Beschäftigung mit Naturmaterial erleben Kinder Sinneserfahrungen aus erster Hand, die ihre kreative Entfaltung fördern. Sie haben ausreichend Freiraum für Bewegung, um Spannung abzubauen und ihre Motorik auf vielfältige Weise zu entwickeln. Weil wir keine Mauern und Zäune haben, lernen Kinder frühzeitig Verantwortung für sich selbst und die Gruppe zu übernehmen. Die Ruhe des Waldes und die vielen Beobachtungsmöglichkeiten schulen die Konzentrationsfähigkeit.

Wir arbeiten in erster Linie mit Naturmaterialien und Werkzeugen aber auch mit Papier, Schere, Stiften und Farben. Zusätzlich bieten wir abwechslungsreiche spielerische Lernangebote wie zum Beispiel Mikroskopieren oder einfache Experimente an. Eine spezielle Vorschulerziehung findet einmal wöchentlich statt. Ausflüge gehören ebenfalls zum Programm und führen unter anderem in den Botanischen Garten, ins Deutsche Museum oder ins Kasperletheater.

Interesse und Mitarbeit der Eltern in Sinne einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft sind  sehr erwünscht. Elterngespräche und Beratung bilden dafür die Grundlage.

Im Wald gilt eine besondere Form der Aufsichtspflicht. Bei personellen Engpässen brauchen wir daher eine „Elternbereitschaft“ d.h. Eltern, die bereit sind einen Vormittag auszuhelfen, damit wir die Einrichtung im Notfall nicht schließen müssen.

Konzept

Wir arbeiten auf der Grundlage des Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes, der Rahmenkonzeption der Arbeiterwohlfahrt und der des Bayrischen Landesverbandes für Wald- und Naturkindergärten.

Um die Ziele des Bayrischen Kinderbildung – und – betreuungsgesetzes zu erreichen, setzen wir als Waldkindergarten bewusst nur einfachste Mittel, bzw. die natürlichen Gegebenheiten ein. In der Natur erleben die Kinder das, was ihren Bedürfnissen entspricht und für ihre Entwicklung notwendig ist. Sie ist der Ursprung allen Lebens und mit dem Erleben der natürlichen Gegebenheiten wird der Bezug dazu hergestellt. Erfahrungen, die aus erster Hand und mit allen Sinnen gemacht werden, sind anregender, anschaulicher und nachhaltiger.

Die Reize in der Natur sind den Kindern angemessener als die oft reizüberflutete Alltagswelt. Das Spielen ohne vorgefertigtes Spielzeug bietet den Kindern optimale Entwicklungsmöglichkeiten.
Unsere Konzeption finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag - Freitag

Von: 8.00 Uhr

Bis: 14.00 Uhr

Schließzeiten

Ferienschließzeiten maximal 30 Werktage pro Kita-Jahr. Eventuell kommen weitere Schließtage für Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Einrichtung hinzu.

Ablauf und Aktivitäten

Erkundung bzw. Wanderungen durch das Gelände

Besuch eines oder mehrerer „Waldspielplätze“, die Gelegenheit bieten sich aktiv mit verschiedenen Materialen und Geländeformen auseinander zu setzen.

Basteln und Spielen mit Naturmaterialien aber auch mit Papier, Schere, Stiften und Farben.

Spezielle Vorschulförderung

In der warmen Jahreszeit findet die Brotzeit im Gelände statt, wenn es zu kalt ist im geheizten Bauwagen.

Ausflüge zum Flughafen, ins Theater, in Museen usw.

Freies und selbstbildendes Spiel, Morgenkreis, gezielte Kleingruppenförderung, Rollenspiele, Gesprächsrunden, Experimente, Projektarbeit, Einzelförderung, Einladen von Experten (Krankenschwester, Polizist etc.).

Zur eigenen Sicherheit der Kinder müssen bestimmte Regeln eingehalten werden, wie: nicht weglaufen, auf Zuruf Antwort geben und nichts aus dem Wald in den Mund stecken.

 

 

Unsere Gebühren:

Monatliche Gebühren seit September 2016

  • bis 5 Stunden täglich € 137,00
  • bis 6 Stunden täglich € 147,00
  • Monatliches Spiel- und Getränkegeld 8€

Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn behält sich eine Gebührenerhöhung zum neuen Kindergartenjahr 2017/18 vor.

Was wir Ihnen sonst noch gerne mitteilen möchten:

Erfahrungsbericht Kinderkleidung

Bekleidungsliste