Bild fuer Jugendsozialarbeit
Schulbegleitung


Über uns

„Was wir zu lernen haben ist so schwer und doch so einfach und klar:
Es ist normal verschieden zu sein.“

Richard von Weizsäcker

 

Nicht alle Kinder finden sich auf Anhieb im Schulalltag zurecht. Besonders schwierig wird es dann, wenn körperliche, geistige oder seelische Behinderungen die Integration erschweren. Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter können helfen, die Hürden im Schulalltag zu nehmen. Mit ihrer individuellen Unterstützung helfen sie Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu einem positiven und erfolgreichen Besuch einer Regelschule.

 

Diese soziale Teilhabe am Unterricht und die selbstverständliche Inklusion von Kindern mit besonderem Betreuungsbedarf im Klassenverband eröffnet dem Kind / dem Jugendlichen die Chance, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Schulbegleitung will der Ausgrenzung und Stigmatisierung entgegenwirken.

 

Wer kann sich an uns wenden?

Der AWO Kreisverband München-Land e.V. bietet Schulbegleitung von Kindern / Jugendlichen an Regelschulen (Grund-, Mittel-, Realschulen, Gymnasien als auch Sonderpädagogischen Förderzentren) im Landkreis München an. Derzeit sind rund 80 Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter im Einsatz. Die Schulen schätzen die Schulbegleiter als verlässliche Kooperationspartner für die schulische Bildung von Kindern / Jugendlichen mit besonderem Betreuungsbedarf.