Bild fuer Ortsverein
AWO Ortsverband Ottobrunn-Hohenbrunn e.V.


Über uns

Der Vorstand (v.l): Monika Geiselbrechtinger, Britta Becker, Petra Wagner, Bürgermeister Thomas Loderer, Vorsitzende Birgit Biehn, Fritz Seeger, Kerstin Domabyl, Marie Simone Nestler-Stolle, Ariane Wissmeier-Unverricht und Präsidiumsvorsitzender Max Wagmann.


 
Der AWO Ortsverband Ottobrunn-Hohenbrunn e.V. besteht seit dem 26. Oktober 2004. Unser Ortsverband ist in den Gemeinden vorwiegend durch die AWO Nachbarschaftshilfe aktiv und bekannt. Diese wurde am 1. März 2006 gegründet. Ein halbes Jahr später beteiligte sich der AWO Ortsverein Neubiberg an der Nachbarschaftshilfe (Nbh).
 
Unbürokratische, schnelle Nachbarschaftshilfe zu leisten ist unser Ziel.
 
Das Hauptaufgabenfeld der Nachbarschaftshilfe ist die Vermittlung von mittlerweile über 50 Ehrenamtlichen als Einkaufshilfe, Besuchsdienst, Senioren- und Kinderbetreuung, Haushaltshilfe, Arztbegleitung oder für leichte Handwerks- oder Gartenarbeiten. Die Vermittlung übernehmen zwei feste Mitarbeiterinnen.
 

 
Unser Büro-Team – Veronika Meßner (r.) und Elke Schiller – ist Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr für Belange aller Art persönlich oder telefonisch zu erreichen. Darüber hinaus zeichnet ein Anrufbeantworter alle wichtigen Nachrichten auf. Sie können uns auch per Mail kontaktieren. Konkrete Infos zu unserer Arbeit sowie ausführliche Beschreibungen unserer zahlreichen Projekte und Aktionen finden Sie unter: www.awo-nbh.de
 
Gerne stellen wir Ihnen hier die wichtigsten Projekte/Aktionen vor:

  • Schülerpaten

Damit soziale Herkunft nicht über die Zukunftschancen von Kindern entscheidet, wollen wir mit Hilfe der Schülerpaten Grundschüler beim Lernen unterstützen. Sie treffen sich einmal wöchentlich, um mit den Kindern zu lernen oder Hausaufgaben zu machen.

  • Treffpunkt Auszeit – zwei Stunden gegen die Einsamkeit

Die Treffen finden jeden 3. Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr in den Räumen des Seniorentreffs Kaiserstiftung in Riemerling statt.

  • Rumpelkammer

Sie wollen ein noch gut erhaltenes Möbelteil loswerden… wir kümmern uns um die kostenlose Vermittlung an Bedürftige. Sie benötigen selbst neue Möbel, können sich aber keine leisten, dann melden Sie sich bei uns

  • Von Herzen – Zeit zum Schenken für besondere Tage

Nach dem Motto: aus Geld wird Freude besorgt unsere Mitarbeiterin Frau Rehm von Ihren Spendengeldern kleine Geschenke für Kinder oder einen Präsentkorb gefüllt mit Leckereien für Senioren, die sonst keine Geschenke bekommen.

  • AWOlino – Eltern Kind Café, ein Ort zum Ankommen und Wohlfühlen

Jeden 2. Montag im Monat (nicht in den Sommerferien) öffnen sich unsere Türen von 9:30- 11:30 für Eltern mit kleinen Kindern. Miteinander in Kontakt kommen, die Vielfalt der Kulturen fördern, die Nbh als Kontaktstelle kennen lernen sind alles Ziele unseres offenen Treffs. Zusammen wird dann zum Abschluss noch gespielt und gesungen.

  • Weihnachten in der Schachtel

Eine besonders schöne Aktion mit langer Tradition. Bedürftige erhalten kleine Geschenke- gespendet von Mitbürgern, die liebevoll von unseren Helfern verpackt und vor Weihnachten verteilt werden..

  • „Ein Schulranzen für jedes Kind“

Gut erhaltene Schulranzen werden kurz vor den Sommerferien gespendet und dann gegen einen kleinen Betrag an bedürftige Familien in und um Ottobrunn, als auch an Familien im Asylverfahren oder in Obdachlosenunterkünften weiter gegeben.

  • Gute Geister

Das ist ein Mail-Verteiler, hinter dem sich eine Gruppe von über 80 Personen verbirgt, die schnell, spontan und vollkommen unbürokratisch helfen. Und dennoch kaum in Erscheinung treten. Ob es nun ein Kinderbett ist, das gebraucht wird oder eine Kaffeemaschine, die ersetzt werden muss – all das zaubern die „Guten Geister“ aus ihrem Sack.