Bild fuer Aktuelles
Aktuelles aus dem Kreisverband

Kunterbunte Kindermützen für einen guten Zweck

Foto: Mormann

Fleißige Handarbeiterinnen haben im AWO Seniorentreff „Kaiserstiftung“ in Riemerling 141 Mützen für indische Straßenkinder gestrickt. In Indien kann es ganz schön kalt sein. In der Provinz Kaschmir etwa sind auch frostige Nächte nichts Ungewöhnliches. Für viele obdachlose Kinder kann das sogar lebensgefährlich werden. Die Initiative FriendCircle WorldHelp verteilt deshalb regelmäßig warme Kleidung und Mützen. Und diesmal kommen die Mützen aus Hohenbrunn. Im Seniorentreff Kaiserstiftung wird nämlich zweimal im Monat fleißig gestrickt – bei Kaffee, Klatsch und Kuchen. Als die Strickerinnen erfuhren, dass sie mit ihrem Hobby auch noch etwas Gutes bewirken können, waren sie mit Feuereifer dabei. In kurzer Zeit lagen 141 kunterbunte Kindermützen auf dem Tisch, die inzwischen die Reise nach Indien angetreten haben.

zurück zum Archiv

Webseite vergrößern
Kontrast