Bild fuer Aktuelles
Aktuelles aus dem Kreisverband

Startschuss für Qualitätsmanagement

Mit einer Informationsveranstaltung für die Kita-Leiterinnen und –Leiter und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO-Geschäftsstelle startet der Kreisverband München-Land e. V. in den konkreten Prozess der Entwicklung seines Qualitätsmanagements. Eingeladen waren diese beiden Gruppen von AWO-Kolleginnen und –Kollegen deshalb, weil es zunächst um eine Zertifizierung der Geschäftsstelle und aller Kindertageseinrichtungen gehen soll. Langfristig sollen jedoch alle Dienstleistungsbereiche eingebunden werden.

Grundlage ist das AWO Tandem Modell, das die international gültige DIN Norm (EN ISO 9001) mit den aus dem Leitbild der AWO abgeleiteten Qualitätskriterien verknüpft. Besonders wichtig war Geschäftsführer Michael Wüstendörfer in seinem Beitrag, dass natürlich die Zertifizierung angestrebt wird, jedoch der Schwerpunkt auf den Potenzialen der Qualitätsentwicklung und Verbesserung der Dienstleistungsqualität liegt. Mit der Ankündigung der Einrichtung erster Qualitätszirkel und der Vorstellung von Drupal-Wiki als Instrument der Erstellung und Pflege des QM-Systems wurden Michael Wüstendörfer und die Qualitätsbeauftragte Britta Becker konkret; zunächst muss es um die Entwicklung eines Leitbildes für den Kreisverband München-Land e. V. gehen – zur Erarbeitung wurde bereits für Ende Juli eingeladen.

zurück zum Archiv

Webseite vergrößern
Kontrast