Bild fuer Aktuelles
Aktuelles aus dem Kreisverband

Zwei junge Schneiderinnen ändern auf Bestellung

Roqaya und Najia arbeiten gerne und geschickt an der Nähmaschine.

Die Klawotte „Kinder und Kreativ“ hat ein neues Angebot. Najia und Roqaya aus Afghanistan arbeiten in der Klawotte „Kinder und Kreativ“ mit und machen für eine Spende im Handumdrehen die gekauften Kleidungsstücke passend.

Die Klawotte „Kinder und Kreativ“ in Ottobrunn ist eine Fundgrube für preiswerte und schöne Kinder-Klamotten. Das hat sich mittlerweile genauso herumgesprochen wie das regelmäßige Bastel- und Spielangebot für die Kleinen. Doch nun kommt ein weiteres, Angebot hinzu: Zwei junge Frauen aus Afghanistan, die das Schneiderhandwerk gelernt haben, ändern in der Klawotte gekaufte Kleidungsstücke oder bessern sie bei Bedarf gegen eine Spende aus.

Klawotte-Leitung Spiri Schnabel hat es den beiden jungen Frauen Najia und Roqaya ermöglicht, ehrenamtlich in der Klawotte mitzuarbeiten. Beide haben seit ihrer Ankunft im Landkreis München viel Hilfe und Unterstützung vom Helferkreis erhalten und möchten mit ihrem Angebot nun selbst aktiv werden. Darüber hinaus ist es ihnen durch die regelmäßige Mitarbeit in der Klawotte möglich, ihre Deutschkenntnisse weiter zu verbessern. Najia ist jeden ersten Freitag im Monat in der Kinder-Näh-Werkstatt, Roqaya ist jeden letzten Dienstag im Monat da.

„Wir bekommen immer wieder Sachen, an denen eine Naht auf- oder eine Tasche ausgerissen ist. Diese Kleidung konnten wir bisher nicht verkaufen, sondern mussten sie entsorgen. Ab jetzt reparieren Najia und Roqaya die Sachen im Handumdrehen in der Nähwerkstatt und schon können sie zurück an den Ständer“, freut sich Spiri Schnabel.

Außerdem sollen die Kunden der Klawotte „Kinder und Kreativ“ die Änderungsschneiderei nutzen können. Die gerade gekaufte Hose kürzen, Ärmel umnähen oder den Rock enger machen ist für die beiden jungen Näherinnen kein Problem. Für kleines Geld machen sie alles ganz schnell passend. Najia und Roqaya nähen außerdem hübsche und praktische Einkaufstaschen aus gespendeten Stoffen. Ein willkommener Beitrag zum Umweltschutz, der bei den Klawotte-Kunden sicherlich gut ankommt.

Ein Besuch in der Klawotte lohnt sich.

zurück zum Archiv

Webseite vergrößern
Kontrast